Hauptmenü

Einsätze

Wohnungsbrand, Vorstadtstraße - 02.07.2016 - B-04

Samstag um 15 Uhr ging der Alarm für einen Wohnungsbrand in der Vorstadtstraße ein. Glücklicherweise entpuppte sich dieser als ein Heckenbrand, welcher schnell abgelöscht war. Zusätzlich wurde das angrenzende Haus belüftet, um den eingedrungenen Rauch zu beseitigen.


Gefährliche Unkrautbeseitigung

Am Samstag, gegen 15 Uhr, rückte die Freiwillige Feuerwehr Wehingen zu einem Brandeinsatz in die Untere Vorstadtstraße aus. Eine dort in Flammen stehende Thuja-Hecke konnte rasch gelöscht werden. Wie sich herausstelle, hatte der Hauseigentümer mit einem Gasbrenner das Unkraut abgeflammt und versehentlich die Thuja-Hecke in Brand gesetzt. Etwa 4 Meter des Bewuchses wurden in Mitleidenschaft gezogen.

 

(Quelle: Polizeibericht, Presseportal.de)